Neuigkeiten

Lebenshilfe? Lebensfreude!

von druckriegel GmbH

„Miteinander mehr bewegen“ das war das Motto der inklusiven Druckriegel-Oldtimerrallye, zu der die Lebenshilfe Gießen am 10. Juni 2017 eingeladen hatte. 54 Teams gingen an den Start. Strahlender Sonnenschein. Strahlende Gesichter. Perfekte Startbedingungen.  

Die Idee: Menschen mit und ohne Behinderung absolvieren als Team die eine 120 km langen Rallye-Strecke rund um Gießen. Alle teilen die Leidenschaft für schöne Autos – Old- und Youngtimer und die Freude an einer gemeinsamen Aktion.

Das Besondere: Die Menschen mit Einschränkung waren als Kopiloten dafür verantwortlich, den richtigen Weg zu finden. Kein Problem, denn das Bordbuch leitete mit Bildern über die Strecke, fast ohne Text. Unterwegs durften die Teams sich an fünf Spielstationen messen – die Disziplinen: Abstand fahren, Bälle versenken, Zeit schätzen, Fehlerbilder erkennen. Im Licher Golfclub kehrte man zum Mittagsimbiss samt Einlochen auf die Driving Range ein.

Nachdem alle Teams zurück nach Gießen gefunden hatte, gab es eine große Siegerehrung. Weil hier alle gewonnen hatten, erhielt jeder einen Pokal. Die inklusive Druckriegel-Oldtimerrallye wird auch im nächsten Jahr wieder ausgerichtet. Frank Rückriegel, bekennender Oldtimer-Fan und als Hauptsponsor Namensgeber der Rallye: „Hier wird wirklich viel bewegt. Es ist uns eine große Freude, dieses Projekt zu unterstützen!“ 

Übrigens: Die Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen geht in die 23. Runde. Es gibt diesmal ein 73er Audi Coupé 100, ein schmuckes weißes VW Käfer Cabrio 1500 aus dem Jahr 1970 sowie mit dem NSU Ro 80 einen echten und stilvollen Oldie-Exoten zu gewinnen. Teilnehmen kann man mit einer Spende von 5,- Euro oder einem Betrag nach Wahl auf das Spendenkonto bei der Sparkasse Gießen, IBAN: DE38 5135 0025 0200 6260 00, BIC: SKGIDE5FXXX. Viel Glück!

 

druckriegel für den guten Zweck

von druckriegel GmbH

Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen spielt 1,1 Millionen Euro ein

Die Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen spielt seit 1995 Jahr für Jahr Erlöse ein, die Projekten für Menschen mit Behinderung zu Gute kommen. Diesmal fließen die 1,1 Millionen Spendenerlöse in eine inklusive Sportstätte in Gießen.

Von druckriegel, langjährigem Unterstützer dieses Projekts, wurde diesmal das Steyr Daimler Puch G-Modell aus der Liebhabersammlung der Geschäftsführer Anke und Frank Rückriegel gestiftet. Sie sehen oben das wunderbare Gefährt und seinen glücklichen neuen Besitzer, der nach der feierlichen Übergabe der Gewinne 2016 in der Classic Remise Düsseldorf neben „seinem Neuen“ Model steht.

Natürlich freuen sich auch Rückriegels. „Reinhard Schade ist es gelungen, mit dieser Aktion viele Menschen anzusprechen und nicht nur Geld für die Lebenshilfe einzusammeln, sondern auch für ein wichtiges gesellschaftliches Thema zu sensibilisieren. Das unterstützen wir gern“, sagt Anke Rückriegel.

Übrigens: Die neuen automobilen Mitstreiter für den guten Zweck sind bereits am Start – machen Sie mit bei der Oldtimerspendenaktion 2017. Sie gewinnen bereits durch Ihre Teilnahme, denn Gutes tun tut gut und vielleicht haben Sie ja doppeltes Glück und werden sogar bei der Verlosung gezogen ... Good Luck!

LINK: https://www.oldtimerspendenaktion.de/oldtimerspendenaktion.html

 

News Spende für Lebenshilfe Gießen

von druckriegel GmbH

druckriegel – für die gute Sache

Auch in 2016 unterstützten wir wieder die Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen.

Unsere Spende: Ein seltener Mercedes Benz G-Modell Geländewagen gebaut von Puch.

Mit der Oldtimerspendenaktion sammelt die Lebenshilfe Geld für soziale Projekte, in diesem Jahr für den behindertengerechten Ausbau einer Turnhalle.

Auch die Auto Bild Allrad fand das Thema interessant und hat folgenden Artikel in der Januar Ausgabe: